Glücksburg

1. und 2. Segel-bundesliga

18. – 20. August 2017

DER CLUB

Flensburger Segel-Club in Kooperation mit dem DHH

Philosophenweg 1, 24960 Glücksburg
Tel:  04631 3233
E-Mail: office@fsc.de

ALLE WICHTIGEN INFOS

Das Revier

Die Flensburger Förde

Die Hauptwindrichtung in der Flensburger Förde ist West bis Nordwest. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.

Die Flensburger Förde ist 40 bis 50 Kilometer lang (je nach Abgrenzung zur Kieler Bucht) und hat von allen Förden und fördeartigen Fjorden der Kimbrischen Halbinsel die größte Wasserfläche. Sie ist ein beliebtes Revier an der Grenze zwischen Deutschland und Dänemark. Man unterscheidet zwischen der Innenförde, zwischen Flensburg und der Enge bei Holnis und der Außenförde, zwischen Holnis und der Ostsee.

Text: esys

Zeitplan

FREITAG, 18. August

  • 08.00 Uhr Check-In
  • 10.00 Uhr Skippers’ Meeting
  • 11.00 Uhr Start der ersten Wettfahrt der 1. und 2. Liga

SAMSTAG, 19. August

  • ab ca. 09.00 Uhr Wettfahrten der 1. und 2. Liga
  • ab 20.00 Uhr LIGA Talk live auf Facebook

SONNTAG, 20. August

  • ca. 09.00 bis 16.00 Uhr Wettfahrten der 1. und 2. Liga
  • ab 12.00 Uhr: Live-Übertragung der 1. Liga auf www.segelbundesliga.de
  • 16.00 Uhr letzte Startmöglichkeit
  • ca. 16.30 Uhr Siegerehrung

Die Wettfahrten der 1. und 2. Segel-Bundesliga finden vor dem Geländer der Hanseatischen Yachtschule statt (Philosophenweg 1, 24960 Glücksburg).