Bayerischer Yacht-Club veranstaltet „Liga Warm-Up“ vor Saisonauftakt

Ein coole Sache, die der Bayerische Yacht-Club nächste Saison auf die Beine stellt: Am Wochenende vor dem Saisonauftakt der 1. und 2. Segel-Bundesliga (29. April bis 1. Mai 2016) findet in Starnberg am 23./24. April ein „Liga Warm Up“ statt. Herzlich eingeladen sind die 36 Liga-Clubs sowie alle interessierten J/70-Segler.

„Als Bundesliga-Club wissen wir aus Erfahrung, dass ein Training auf dem jeweiligen Liga-Revier immer sehr beliebt und hilfreich ist. Das brachte uns auf die Idee, ein ‚Liga Warm Up’ zu organisieren. Wir geben damit allen interessierten Teams die Möglichkeit, sich unter ligaähnlichen Bedingungen auf die DSBL-Auftaktregatta vorzubereiten und sich auf das Revier einzustimmen. Wir sind gespannt, wer alles dabei sein wird und freuen uns auf ein erfolgreiches Event“, erklärt Ilja Wolf, Initiator und Clubmanager des Bayerischen Yacht-Clubs (BYC).

Das Warm-Up wird als J/70-Klassenregatta auf selbst mitzubringenden Booten ausgetragen. Der Regattakurs/das Regattaformat ist der Bundesliga nachempfunden und wird in seiner Größe an die Teilnehmerzahl angepasst. Eine Crewparty im Clubhaus des BYC am Samstagabend?! rundet das Trainingswochenende ab. Es gibt keine maximale Anzahl an Teilnehmern.

Viele der süddeutschen Liga-Clubs haben bereits zugesagt, darunter der Deutsche Meister, der Deutsche Touring Yacht-Club, sowie die Erstligisten vom Münchner Yacht-Club, dem Chiemsee Yacht Club und der Aufsteiger vom Lindauer Segler-Club.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte direkt bei Clubmanager Ilja Wolf: ilja.wolf@byc.de

Die Ausschreibung gibt es ab Mitte Januar 2016 auf der Webseite des BYC: http://www.byc.de/byc_main/regatta/regatt16.php