WEIHNACHTSGRÜSSE VON DER SEGEL-BUNDESLIGA

Das Jahr 2015 hat nur noch wenige Tage: Auch im dritten Jahr der Deutschen Segel-Bundesliga ist die Euphorie der Seglerinnen und Segler, Clubs, Zuschauer und Medien ungebremst. 36 Clubs kämpften bei sieben Regatten um die beste Platzierung. Die besten Teams aus dem Vorjahr behaupteten sich im Sommer bei der SAILING Champions League in Porto Cervo auch auf internationalem Parkett. In der 2. Bundesliga gab es wieder Zuwachs durch neue Clubs. Schließlich wurde im Oktober beim Finale in Hamburg der Deutsche Meister gekürt und beim Sailor Award 2015 als „Yacht-Club des Jahres“ ausgezeichnet. Das alles macht Lust auf mehr in 2016!

Auf diesem Wege wünschen wir: Frohe Weihnachten!

Ohne unsere Seglerinnen und Segler, Clubs, ehrenamtlichen Helfer und Partner wäre die Deutsche Segel-Bundesliga nicht denkbar und hätte seinen Stellenwert im deutschen Segelsport und dem Vereinsleben der deutschen Segelclubs nicht in dieser Art festigen und ausbauen können! Danke!

Wir wünschen Euch besinnliche Feiertage mit wohlverdienter Erholung und einen guten, gesunden Start ins neue Bundesliga-Jahr!

Wir freuen uns auf das neue Jahr, denn wir wissen, dass es mit Eurer Unterstützung ein ebenso tolles Jahr werden wird wie 2015.

Euer Team der Deutschen Segel-Bundesliga