ONESAILS GERMANY WIRD NEUER PARTNER. DEUTSCHE SEGEL-BUNDESLIGA 2016 UNTER NEUEN SEGELN

2016 zeigt sich die Deutsche Segel-Bundesliga (DSBL) mit einem neuem Partner: OneSails Germany ist ab sofort der offizielle Segelausstatter der DSBL. Die Marke wird von der Haase Segel GmbH in Lübeck-Travemünde vertreten. Als eigenständige Segelmacherei mit 50 Jahren Erfahrung weiß das Team um Marco und Heino Haase, worauf es bei den „Motoren“ im Segelsport ankommt: Beste Performance, höchste Qualität, kompetenter Service und innovative Produkte. OneSails erfüllt diese Ansprüche perfekt.

„Wir sind sehr happy, dass wir so kurz vor der „boot Düsseldorf“ den Zuschlag zur Partnerschaft mit der Deutschen Segel-Bundesliga bekommen haben. Mit der OneSails International sind wir als jüngste Segelmachergruppe im Augenblick die wahrscheinlich dynamischste weltweit“, sagt Marco Haase, Geschäftsführer OneSails Germany.

Das Entwicklerteam des J/70-Designs von OneSails um Samuele Nicoletti (ORC-Weltmeister 2014) hat das aktuelle Layout und die Details im Hinblick auf die anspruchsvolle Nutzung in der 1. und 2. Segel-Bundesliga sowie die Performance noch einmal weiterentwickelt.

Mit OneSails wurden außerhalb des J/70-Engagements bereits viele nationale und internationale Meisterschaften in verschiedenen Klassen (ORCi und IRC) gewonnen. Die patentierten Laminatsegel, die One-Design-Segel sowie die asymmetrischen und symmetrischen Spinnaker werden Dank des Einsatzes von Computer Fluidal Dynamics (CFD) zukünftig noch leistungsfähiger sein.

„Für eine Regattaserie auf diesem hohen sportlichen Niveau ist Top-Bootsmaterial enorm wichtig. Mit OneSails haben wir einen kompetenten Partner gefunden. Wir als Deutsche Segel-Bundesliga freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft“, so Joachim Hellmich, Projektleiter der Deutschen Segel-Bundesliga.

Der Auftakt der 1. und 2. Segel-Bundesliga findet vom 29. April bis zum 01. Mai 2016 beim Münchner Yacht-Club am Starnberger See statt.