Segel- und Motorboot Club Überlingen

Teamportrait

Beschreibt euer Team in drei Worten!

Teamgeist, Motivation und Erfahrung

Segelstil: Romantiker (defensiv) oder Rowdy (aggressiv)?

Das kommt auf den Steuermann und auf die Bedingungen an. Wir können beides.

Wer könnte euch den Sieg 2018 streitig machen?

Wir denken, dass alle 18 Teams in der ersten Liga ganz vorne dabei sein können. Die Favoriten sind trotzdem wieder der DTYC und NRV.

Welches Ziel habt ihr euch für 2018 gesetzt?

Wir wollen auch 2019 wieder in der 1. Segelbundesliga segeln. Ein Platz unter den besten 10 wäre super.

Was waren eure bisherigen Platzierungen am Saisonende?

2014: Aufstieg 1. Liga
2015: 6 Platz
2016: 8 Platz
2017: 3 Platz

Wenn ihr ein Teil (Gennaker, Baum, etc.) einer J/70 wärt, dann wärt ihr ein…?

Die Genackerschot, weil man mit der ordentlich Gasgeben kann.

Seit wann segelt ihr in der Liga?

Seit 2014.

Mit wem trinkt ihr euer Stegbier am liebsten (welcher andere Club)?

Wir stoßen mit allen an, die vorbeikommen. Oft findet man uns jedoch bei unseren Freunden aus den anderen Clubs am Bodensee, die wir zum Teil schon seit unserer Kindheit kennen.

Welches ist eurer Meinung nach das anspruchsvollste Liga-Revier 2018? Und warum?

Für uns war es in Berlin letztes Jahr am schwierigsten. Einmal wegen dem leichten und unbeständigen Wind und auch weil es für uns mental eine anspruchsvolle Regatta war.