DER MODUS

Bei jeder Wettfahrt werden die Punkte nach dem Low-Point-System vergeben, d.h. der Erste erhält eine Punkt und der Letzte sechs Punkte. Disqualifizierte Clubs erhalten sieben Punkte.

Daraus ergibt sich für jede Bundesliga-Regatta ein Gesamtergebnis. Der Erste hat die niedrigste und der Letzte die höchste Punktzahl.

Für die Bundesliga-Tabelle erhält der Erstplatzierte einen Punkt und der Letztplatzierte 18 Punkte.

FINALSYSTEM

Das Finalsystem wird abgeschafft.

RELEGATION

Es wird keine Relegation mehr geben. Stattdessen steigen die letzten Vier der 1. Liga ab und im Gegenzug steigen die besten Vier der 2. Liga in die 1. Liga auf.

PAIRINGLISTE

Die Pairingliste wird von 15 auf 16 Flights erhöht. Insgesamt werden an einem Spieltag maximal 48 Wettfahrten gesegelt.

KAUTION

Bei verspäteter Wieder-Einzahlung der Kaution wird eine Strafe von 100€ verhängt.

MELDEGELD

Das Meldegeld wird von 400,00 auf 450,00 EUR pro Veranstaltung und Club erhöht.

In der letzten Sitzung des Liga-Komitees (13. Dezember 2016) wurden Änderungen beschlossen, die 2017 in der 1. und 2. Bundesliga in Kraft treten werden. Die Änderungen fußen im Wesentlichen auf den Erfahrungen der letzten Jahre sowie den Anforderungen der teilnehmenden und ausrichtenden Clubs.

DER AUF- UND ABSTIEGSMODUS

Der direkte Auf- und Abstieg für die 1. Bundesliga verläuft wie folgt:
Die vier letztplatzierten Vereine der 1. Liga (Plätze 15 bis 18) steigen automatisch in die 2. Liga ab, die vier erstplatzierten Vereine der 2. Liga (Plätze 1 bis 4) segeln in der darauffolgenden Saison in der 1. Liga.

Die Qualifikation für die 2. Bundesliga:
Der jeweils beste Verein aus den vier Regionalligen (Nord, Ost, Süd, West) sowie die besten zwei Clubs des DSL Pokals qualifizieren sich für die 2. Segel-Bundesliga 2018. Generell kann jeder Club nur einmal in der Deutschen Segel-Bundesliga vertreten sein.

TERMIN FÜR den DSL Pokal

13. bis 15. Oktober 2017 in Glücksburg/Flensburger Förde (Ersatz für die Qualifikation)

Termine für die Saison 2017

 

  • 1./2. Bundesliga: 28. – 30. April 2017 in Prien am Chiemsee, Chiemsee
  • 1./2. Bundesliga: 25. – 27. Mai 2017 in Lindau, Bodensee
  • 1. Bundesliga: 17. – 19. Juni 2017 in Kiel, Ostsee
  • 1./2. Bundesliga: 21. – 23. Juli 2017 in Travemünde, Ostsee
  • 1./2. Bundesliga: Warnemünde, Ostsee, Termin folgt
  • DSL-Pokal: 13. – 15. Oktober 2017 in Glücksburg, Ostsee
  • 1. Bundesliga: 02. – 04. November 2017 in Berlin, Wannsee